Vorgestellt  

 

Reinhard Klar, TSV-Stadionsprecher seit 1998.

Reinhard Klar (74) fungiert seit dem Spieljahr 1998/99 in unserem Verein als ehrenamtlicher Stadionsprecher. Zuvor hatte er diese Aufgabe von 1964 bis 1998 bereits in Hötensleben ausgeübt. Da der SV Hötensleben danach über keine Beschallungsanlage mehr verfügte, holte ihn der damalige Abteilungsleiter Uwe Tromm nach Völpke. Neben der Kommentierung des Spielverlaufs informiert er auch über den aktuellen Gast, stellt die Unparteiischen vor, führt Interviews mit interessanten Gästen, porträtiert Spieler, Funktionäre, Übungsleiter, erinnert an interessante Episoden aus der Sportgeschichte des Altkreises Oschersleben, übermittelt Geburtstagsglückwünsche und vergisst auch Jubiläen nicht. Lange Jahre moderierte er auch die DFB-Kreispokalendspiele und kommentierte gemeinsam mit dem früheren DDR-Oberligaspieler Dieter Busch (Oschersleben) Gastspiele der Traditionsmannschaft des 1. FC Magdeburg. Reinhard Klar, gelernter Buchdrucker, studierte später am IfL Nossen (Unterstufenlehrer) und an der Humboldt Universität zu Berlin (Sonderpädagogik). Dort erwarb er auch den akademischen Grad Diplom-Pädagoge. Er schreibt seit 1953 für Zeitungen überdas aktuelle Sportgeschehen und ist Autor von drei Sportbüchern zur regionalen Sportgeschichte. 2011 wurde Reinhard Klar vom Fußball-Verband Sachsen-Anhaltmit der „Ehrennadel des FSA in Gold“ ausgezeichnet.

 

Die Brüder Roland (links) und Manfred Giersch sind die Experten für die Rasenpflege auf der Sportanlage des TSV Völpke in der Bahnhostraße. Durch ihre engagierte und zuverlässige Arbeit trugen sie dazu bei, dass die Mannschaften stets gute Trainings- und Wettkampfbedingungen vorfanden. Beim TSV weiß man die Tätigkeit der Brüder zu schätzen. Beide scheuen sich vor keiner Arbeit und sind immer bereit, auch zusätzlich anfallende Aufgaben zu übernehmen. Roland und Manfred Giersch haben einen großen Beitrag dazu geleistet, dass das Meisterschaftsjahr 2011/12 erfolgreich beendet werden konnte.  

 

Von Reinhard Klar

Foto: Reinhard Klar 

 

 

 

 

 

© TSV Völpke